VV 27.09.2011

Aus Niemandsland
Zur Navigation springenZur Suche springen

Niemandsland Vollversammlung 27.09.11

Beginn
19:30 Uhr
Redeliste
Stefan
Protokoll
Mic
Claudia
Anwesenheit
Armin
Arno
Blasius
Caro (Beirat Ökoma)
Claudia
Dirk
Edith
Jo
Mic
Robert
Stefan
Torsten
Vicky
Walter
Wolfgang

Kurze Kontroverse über Beschlussfähigkeit zu Beginn: Da die VV nicht die Mitgliederversammlung (MV) ist, kann sie ohnehin keine Beschlüsse zur Satzung fällen. Zu einer MV müssen alle Mitglieder schriftlich mindestens zwei Wochen im voraus eingeladen werden.

Tagesordnung

Antrag Claudia
keine weiteren Tagesordnungspunkte nach 21:30 Uhr aufrufen.

Angenommen (Auszählung fehlt)

Konflikte

Walter berichtet, dass er versucht habe, den Konflikt zwischen Blasius und Hanno zu vermitteln. Dies sei nicht geglückt, da gegenseitige Vorwürfe bestehen geblieben sind.

Vicky wirft Blasius vor, bei Claudias Party übergriffig gewesen zu sein. Er habe sie sexuell grenzüberschreitend angesprochen.

Armin und Torsten verfassten ein Forderungsschreiben an Blasius.

Hanno meldet seinen Urlaub bis zum 7. Oktober an.

Wir wünschen uns, dass zwischen Blasius und Hanno vermittelt wird. Stefan kümmert sich um einen Mediator.


ab hier Protokoll von Claudia


Antrag Jo
Wir unterstützen den Inhalt und die Übergabe des durch den Vorstand an Blasius übergebenen Schreibens.
  • Ja: 10
  • Nein: 1
  • Enthaltung: 4
Antrag Mic
Wir bestimmen aus dieser Runde kommissarisch 2 Vorstandsvorsitzende für die Zeit des Urlaubs von Hanno (bis 8.10.), die mit dem Vorstand zusammenarbeiten:
  • Ja: 8
  • Nein: 3
  • Enthaltung: 4

Edith schlägt Oliver als Moderator für die nächste VV vor, soll kontaktiert werden.

Torsten bittet um Mitgliederdaten (Tel., Anschrift, E-Mail) zwecks gegebenenfalls notwendiger Benachrichtigung in Abwesenheit von Hanno. 2 Listen gehen rum.

Jo schlägt Dirk und Torsten für Ausführung vor – Dirk lehnt aus Zeitmangel ab.

Vorschlag Mic
Torsten und Armin
  • Ja: 8
  • Nein: 1
  • Enthaltung: 5

Offizielles Ende der Versammlung

Nach dem Ablauf der Versammlungszeit berichtet Jo von den geplanten Baumaßnahmen. Das Dach neben der Holzwerkstatt ist derzeit einsturzgefährdet, deshalb ist der Bereich darunter abgesperrt. Es soll renoviert und begehbar werden. Außerdem soll es eine Außentreppe zum Weltenraum geben. Mitglieder, die Vereinsarbeit in Form von Beteiligung bei Instandsetzungsarbeiten leisten möchten, können sich bei Jo melden.

Torsten bittet, dass alle in sich gehen und überlegen, wie der Verein weitermachen soll und bittet außerdem, dass die Satzung von den Mitgliedern gelesen wird.

Abschließend Stefan:

Schön, dass es das Niemandsland gibt als Raum, in dem sich jeder ernst nimmt und sich einbringt, für ein gemeinsames Projekt.

Nicht mehr aufgerufene TOPs

  • Kochplan
  • Projektgruppen
  • Bauarbeiten
  • Mediation