VS 8.11.2011

Aus Niemandsland
Zur Navigation springenZur Suche springen

Liste mit Informationen, die der Vorstand von Hanno braucht:

1. E-Mail und Kontaktlisten von allen Mitgliedern, sofern vorhanden an Torsten übermitteln. Auch die Liste der Leute, die Interesse am Kochen haben.

Programm oragnisieren, welches die Daten von Thunderbird nach Rundcube transferiert. Diese Aufgabe geht an Mic.

2. Vereinspost minimum einmal die Woche an uns umleiten. Extra Briefkasten für NL aufhängen

Es besteht bereits ein Briefkasten, der mit Niemandsland adressiert ist. Bisher hat Jonas diesen gelehrt und die das NL betreffende Post in Hannos Kasten gesteckt. Jonas also bitten, die Post fortan im Kasten zu lassen.

3. Abholtermine für AWISTA und braune Tonne

AWISTA Termine im Laden erfragen. Braune Tonne wird genutzt von ÖKOMA, NL u. Hausverwaltung Neue Regelung mit allen betreffenden erarbeiten. Alternativ AWISTA Kompostgruppe anfragen.

4. Bezahlung von Andrea.

Spendenkasse für Gebädereinigung eröffnen?

5. Barfinanzen - Aktueller Stand - Modusänderung zu Hannos Entlastung

Die Vorstandsmitlieder bekommen einen Baretat, den sie selbst verantwortlich verwalten und monatlich mit Dirk (Kassenwart) abgleichen.

6. Händler und Handwerkerkontakte Bezugsadressen für Verbrauchsmaterialien Welche Handwerker haben bisher für das NL gearbeitet.

Sanitär: Stefan Hegner, Tel: 0211/6549195, Händie: 0173/2872403, Emiel: handwerkerdienste@arcor.de

Eine Notfalltafel erstellen Hausverwaltung dazu anfragen Küchengerätschaften: Mitze, Königsbergerstrasse

7. Mietvertrag?

In Hannos Papierkram. Wird in VS am 15.11. durchgearbeitet.

8. Korken?

Jonas fragen

9. Fundamentcheck? Bohrhammer?

Hat sich erledigt, da Pläne vorhanden sind.

10. Laterne. Was ist zu tun, damit die leuchtet?

Wird in Angriff genommen. Armin fragt Glaserin, ob sie uns helfen kann. Lampenkopf wird aufbereitet. Leuchtmittel werden angeschafft Anschluss ans Haus wird gelegt.

11. Sämtliche Dateien, die das NL betreffen.

Bekommen wir.

12. Raum Rappelkiste. Michas ehemaliger Fahrradraum.

Die endgültige Reinigung sollen die Leute der Rappelkiste selbst klar machen.

13. Entrümpelung, Metallschrott

Hausverwaltung


---


Was sonst noch besprochen wurde:

Im Essraum wird ein schwarzes Brett aufgebaut, in dem zu wechselnden Themen informiert wird. Vereinsinterna, Neuigkeiten, Wiki Benutzung mit Aufforderung zum Mitmachen. Text dazu auch in Blog setzen.

Klaus raucht immer noch gelegentlich in seinem Zimmer. Klaus hat deswegen schon die zweite Mahnung. Er steht nun unter verschärfter Beobachtung.

Wir suchen einen Redakteur für den Blog.

Der Backofen muss repariert werden.