Initiativen im Niemandsland

Aus Niemandsland
Zur Navigation springenZur Suche springen

Überblick über die verschiedenen Initiativen und Vereine die die Räume des Niemandslandes nutzen oder eigene Räume<ref>Vermietung erfolgt durch die private Hausverwaltung Hans-Rainer Jonas</ref> auf dem Gelände der Heerstr. 19 haben.

Eigene Räume im Vorderhaus

Eigene Räume im Vereinshaus

  • Interkultura e.V. Entwicklungszusammenarbeit (Büroraum im 1.OG). Kontaktperson: Walter
  • The Happy Gangstas (Proberaum im Keller wird geteilt mit RoR Samba-Gruppe Düsseldorf). Kontaktperson Vereinsmitglied: Blasius

Regelmäßige Treffen von Initiativen

Regelmäßige Treffen von Projektgruppen

ehemalige Initiativen und Gästegruppen im Niemandsland

  • Attac

Zusammenarbeit mit externen Initiativen


Siehe auch

Referenzen

<references />